Zeitschriften-Geschichte

Die Zeitschrift „Cicadina“ (seit Band 10 (2009); Band 1 (1997) - Band 9 (2007) unter dem Namen  „Beiträge zur Zikadenkunde“) ist ein Publikationsorgan für deutsch- und englischsprachige Originalarbeiten aus den Gebieten der Biologie und Ökologie, Systematik und Taxonomie sowie Zoogeographie und Faunistik von Zikaden (Fulgoromorpha und Cicadomorpha, Auchenorrhyncha) sowie Psylloidea (Blattflöhe) und weiterer systematisch und ökologisch assoziierter Artengruppen mit einem Schwerpunkt auf der Westpaläarktis. Bisher sind 12 Hefte und 1 Supplementheft erschienen (siehe unten und Archiv). Ab dem Heft 13 (2013) erscheint die Zeitschrift als Online-Zeitschrift (open access) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.