Standortstruktur und räumliche Entwicklungsdynamik der wissensintensiven, unternehmensbezogenen Dienstleistungen in Finnland

Walter Thomi, Thorsten Böhn

Abstract


Die Wettbewerbsfähigkeit moderner Volkswirtschaften wird zunehmend mit der Effizienz und Effektivität in der Produktion und der Diffusion von Wissen zwischen Akteuren in Innovationssystemen in Verbindung gebracht (vgl. etwa Lundvall 1992, Thomi/Werner 2001). Nicht nur die eigenständige Wissensgenerierung, sondern auch der Zugang zu externem Wissen stellt für Innovatoren eine Grundvoraussetzung erfolgreichen Handelns im Innovationswettbewerb dar (Thomi et al. 2002). In diesem Zusammenhang werden auch gezielte Hilfestellungen bei der Aufbereitung und Kombination externen Wissens mit unternehmensinternen Ressourcen immer notwendiger.

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg | Hallesche Diskussionsbeiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeographie

P-ISSN 1618-2111, E-ISSN 2196-3509