1. Martin Scheuplein, Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
  2. Uwe Braun
  3. Denise Marx