Kommentare, Korrekturen und Nachträge zum 5. Band (Krautige Zier- und Nutzpflanzen) der Rothmaler-Exkursionsflora

Eckehart J. Jäger, Friedrich Ebel, Peter Hanelt, Reinhard Fritsch, Klaus Pistrick

Abstract


Zusammenfassung: Jäger, E. J., Ebel, F., Fritsch, R., Hanelt, P. & Pistrick, K. 2014: Kommentare, Korrekturen und Nachträge zum 5. Band (Krautige Zier- und Nutzpflanzen) der Rothmaler-Exkursionsflora. Schlechtendalia 27: 41–60.

Die Konzeption des vollkommen neu erarbeiteten Bestimmungsbuches (Jäger et al. 2008) wird diskutiert. Im Hinblick auf einen breiten Benutzerkreis wurde ein relativ konservatives System und eine einfache Terminologie verwendet. Besonderer Wert wurde auf Heimatareal, Naturstandorte und Kulturbedingungen gelegt. Für die 4200 behandelten Arten wurden 1852 Abbildungen neu gezeichnet. Bei der Auswahl der krautigen Zier- und Nutzpflanzen des Freilandes gab es Überschneidungen mit Zwerg- und Halbsträuchern. Aufgenommen wurden auch Balkon- und Terrassenpflanzen. Außer den üblichen Schlüsseln, die meistens Blüten-Merkmale verwenden, wurden auch Schlüssel für gefülltblütige Zierpflanzen aufgenommen und für Nutzpflanzen, die vor der Blüte geerntet werden.
Für eine Neubearbeitung wird die zusätzliche Aufnahme von über 150 Arten vorgeschlagen, die bisher wegen ihrer Seltenheit weggelassen worden waren oder für neue Verwendungen (Energielieferanten, Böschungs-begrünung u. a.) neu eingeführt wurden. Zahlreiche Verbesserungen und Ergänzungen im Text werden aufgelistet. In mehreren Fällen musste die korrekte Benennung geprüft werden. Die Neuaufnahmen erfordern die Überarbeitung aller Schlüssel und neue Abbildungen. Unvermeidlich ist die Berücksichtigung von Ergebnissen der taxonomischen Forschung.

 

Abstract: JÄGER, E. J., EBEL, F., FRITSCH, R., HANELT, P. & PISTRICK, K. 2014: Comments on, corrections and additions to the 5th volume (Herbacecous ornamental and useful plants) of “Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland”. Schlechtendalia 27: 41–60.

The conception of the new flora (Jäger et al. 2008) of ornamental and useful herbaceous plants of open ground in Germany is discussed. For a broad readership a simple terminology and a conservative system is used. Special emphasis is on the natural distribution and site as well as on the conditions of culture. 4200 species are treated and illustrated by 1852 original drawings. The selection of species comprises also some subshrubs and the ornamental plants of balconies and terraces. Besides the usual keys also keys for useful plants harvested before flowering and for double flowered ornamental plants are provided.
For a new edition more than 150 further species should be included, which have hitherto been neglected due to their rarity or which have recently been introduced for new purposes (fuel plants, slope greening). Many corrections and additions to the text are listed. In several cases it was necessary to prove the correct denomination. Owing to the newly added species, it is necessary to revise all keys and to supplement the illustrations. A sound use of new results of taxonomy is inevitable.


Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg | Schlechtendalia

P-ISSN 1436-2317, E-ISSN 2195-9889