Prof. Dr. Hermann Meusel (*2.11.1909, †3.1.1997) zum Gedenken

Uwe Braun

Abstract


Hermann Meusel wurde am 2.11.1909 als Sohn des Bildhauers Edmund Meusel und seiner Ehefrau Emmi, Tochter des Hofmusikers Hermann Hofmann, in Coburg geboren. Er studierte in Würzburg (1930 bei Hans Burgeff) und später in Innsbruck (besonders bei H. Gams und R. von Klebelsberg) Botanik und Geologie. In München lernte er 1932 Wilhelm Troll kennen, dem er nach der Berufung zum Ordinarius für Botanik in Halle (Saale) dorthin folgte. ...

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg | Schlechtendalia

P-ISSN 1436-2317, E-ISSN 2195-9889