Beiträge zur Kryptogamenflora Mitteldeutschlands 1. Die Flechten im „Stengelsholz“ bei Kloschwitz

Regine Stordeur, Mark Schönbrodt

Abstract


Zusammenfassung: STORDEUR, R. & SCHÖNBRODT, M. 2010: Beiträge zur Kryptogamenflora Mitteldeutschlands. 1. Die Flechten im „Stengelsholz“ bei Kloschwitz. Schlechtendalia 20: 105 –116.

Bei einer einmaligen Begehung konnten in dem relativ kleinen Gebiet 55 Flechtentaxa und ein lichenicoler Pilz festgestellt werden. Auffallend ist der mit 14 Vertretern hohe Anteil an Taxa, die in der Roten Liste von Sachsen-Anhalt verzeichnet sind. Lecania naegelii und Melanelia subaurifera, die als verschollen galten, konnten wieder aufgefunden werden. Mit Chaenotheca brachypoda liegt jetzt ein Zweitfund für Sachsen-Anhalt vor. Diese Art sowie Flavoparmelia caperata sind mit 1 (vom Aussterben bedroht) in der Roten Liste verzeichnet. Es konnte gezeigt werden, dass auch kleinere Gebiete im Mitteldeutschen Trockengebiet eine relativ hohe Flechten-diversität aufweisen können, wenn mikroklimatisch gute Voraussetzungen, ausreichende Vielfalt an Substraten und eine geringe Schadstoffbelastung aus der Luft vorhanden sind.


Abstract: STORDEUR, R. & SCHÖNBRODT, M. 2010: Contributions to the cryptogamic flora of Central Germany. 1. The lichens of the “Stengelsholz” near Kloschwitz. Schlechtendalia 20: 105 –116.

During the course of a single field trip, 55 lichen taxa and one lichenicolous fungus were collected in this relatively small area. The high portion of 14 taxa enumerated in the “Red List” of Sachsen-Anhalt is noteworthy. Lecania naegelii and Melanelia subaurifera, two missing species, were recollected. The second collection of Chaenotheca brachypoda in Sachsen-Anhalt was made. This species as well as Flavoparmelia caperata are characterized in the “Red List” of Sachsen-Anhalt to be endangered to extinct. It could be demonstrated that smaller areas in the dry region of Central Germany may have a relatively rich lichen diversity, provided that good climatic conditions, a sufficient range of substrates and a low level of air pollution are present.

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg | Schlechtendalia

P-ISSN 1436-2317, E-ISSN 2195-9889