A well-preserved specimen of the trilobite Macroblepharum africanum from the Wissenbach Shale (Devonian: Emsian–Eifelian transitional beds), Upper Harz Mountains (Lower Saxony, Germany)

Autor/innen

  • Carsten Brauckmann
  • Elke Gröning

Abstract

Ein nahezu vollständig erhaltenes Exemplar von Macroblepharum africanum clausthalense n. ssp. [früher als M. africanum n. ssp. A (G. Alberti, 1969) bezeichnet] wird vorgestellt. Es stammt aus dem Wissenbach- Schiefer aus dem Übergangs-Bereich Emsium/Eifelium an der Hut-Taler Widerwaage SE von Clausthal-Zellerfeld im Ober-Harz (Niedersachsen, Deutschland). Die wichtigsten diagnostischen Merkmale sind die sehr breite, birnenförmige Glabella, die völlige Unterdrückung des Präglabellar-Feldes und die glatte Panzer-Oberfläche.

Downloads

Veröffentlicht

13.08.2018

Ausgabe

Rubrik

Articles