Nachhaltigkeit & Sachunterricht – ein Spannungsverhältnis?

Zu den Möglichkeiten eines politisch und ethisch basierten Konzepts in der Bildungsarbeit

Autor/innen

  • Detlef Pech

Abstract

In den vergangenen Jahren wurde „Nachhaltigkeit“ nicht nur zu einem weltweit zentralen Begriff der Politik,
sondern unterstützt durch verschiedene Förderprogramme zu einem Bildungsanliegen und letztlich – z.B. über
die Arbeiten von de Haan – unter dem Terminus der „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ gar zu einem
Bildungsansatz.

Dies bildet Grundlage und Ausgangspunkt für eine Diskussion über die Konsequenzen eines Nachhaltigkeitsansatzes, geführt zwischen Meike Wulfmeyer, Detlef Pech und Lydia Murmann.

Downloads

Veröffentlicht

29.06.2022