„Pädagogik vom Kinde aus“

Versuch einer kinderphilosophischen Reinterpretation einer pädagogischen Formel

Autor/innen

  • Ulrich Wehner

Abstract

Um die Frage zu klären, inwiefern Pädagogik vom Kinde ausgehen kann, wird in einem ersten Anlauf der historische Kontext beleuchtet, aus dem die Formel hervorgeht. Vor dem Hintergrund eines gut
erschlossenen Forschungsgebietes gilt das Interesse der Einschätzung der reformpädagogischen Bewegung in der Erziehungswissenschaft der Gegenwart.
In einem zweiten Schritt erfolgt der Versuch einer Reinterpretation der Arbeitsformel.

Downloads

Veröffentlicht

29.06.2022